Kufstein

Beim internationalen Sparkassen Cup (TE) in Kufstein gingen, in Begleitung von Karsten Saniter und Nina Mertens, direkt mehrere SpielerInnen des SKM Teams an den Start. 

Dabei erreichte die erst 12 jährige Laura Mertens in der Consolation Runde den dritten Platz. Nachdem Laura die erste Runde gegen die Italienerin Francesca De Matteo verlor, konnte sie danach in jedem Match ein Stück mehr beweisen , was in ihr steckt. Dort schlug sie unter anderem die 1 gesetzte Österreicherin Kristina Brasnic klar in zwei Sätzen , um somit ins Halbfinale der Nebenrunde einzuziehen.

Außerdem spielten bei den U14 Jungens Philipp Binus und Elias Wegner mit. Beide mussten frühzeitig die Segel streichen. 

Für alle Beteiligten war es eine tolle und intensive Woche. 

Gratulation an Laura für diesen tollen Erfolg und auch an Philipp und Elias, die vor Ort geblieben sind, um zu trainieren. Starke Einstellung 💪🏽😊

SKM TENNIS NEWS

WEITERE NEWS