Maschke gewinnt Toto´s Junior Cup


Alexander Maschke gewinnt den Junior Cup in Hattingen. Auf dem Weg zum Titelgewinn siegte er unter anderem gegen den an eins gesetzten Niklas Doler mit 7:5/7:5. Im Finale wurde es spannend. Dort konnte Alex in einem heiß umkämpften Match den an zwei gesetzten Kian Azadi mit 3:6/6:2/13:11 entzaubern. 


Zeitgleich schlugen Fynn Wember und sein Trainingspartner Philip Binus beim J4 in Overath auf. Beide konnten bis ins Halbfinale vordringen, wo sie dann leider gegeneinander antreten mussten. Fynn konnte das enge Match mit 2:6/6:3/10:6 für sich entscheiden. Im Finale zog er mit 3:6/3:6 gegen den topgesetzten Yannic Nittmann den Kürzeren. 


Es ist großartig zu sehen, dass immer mehr Spieler sich bei den Jugendturnieren etablieren und für sich ein konstantes Leistungslevel gefunden haben. Weiterhin viel Erfolg in der noch so jungen Saison.

SKM TENNIS NEWS

WEITERE NEWS